Tipps und Tricks

Rezepte

Forelle im Backofen

Zubereitung

Die Fische wurden mit  Salz , Pfeffer , Knoblauch und Zwiebeln gewürzt  und anschliessend mit Olivenöl übertreufelt. und im Backofen gegart.

Die Beilagen: Salz Kartoffel und Karotten.

 


Forelle in der Zeitung grilliert

Zutaten

Zutaten für 4 Personen

4 Forellen Filets

1 Zitrone 

1 Bd. Dill

1 EL. Olivenöl 

2 Bögen Backpapier

2 Zeitungen und Küchenschnur

Zubereitung

1 Forellenfilets abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

2. Zitronen in Scheiben schneiden.

3. Filets mit Salz und Pfeffer würzen. Dill auf die Fleisch Seite der Forellen geben. Je drei Zitonenscheiben diagonal auf die Backpapierbögen legen. Die Forellen mit der Hautseite nach aussen aufeinanderlegen und auf den Zitonenscheiben belegen und mit Olivenöl beträufeln.

4. Gut in das Backpapier einschlagen. Rundum je eine dicke Zeitung wickeln und die beiden Pakete mit Küchenschnur festbinden.

5. Ins Wasser tauchen damit die Zeitung richtig nass ist. Anschliessend auf dem Grill legen und rundum 20 Min. Grillieren

Forelle auf dem Grill

Zubereitung

Die Fische Würzen mit der Hauseigen Würzmischung , ca. 30 Minuten ruheblassen. und anschliessen auf den Grill legen und beidseitig grillen.

 

 

 


Forelle in Butter

Zutaten

Rezept für 1. Person

1 Forelle

100gr Butter

Salz 

Schwarzer Pfeffer

Zitronen saft.

 

Zubereitung

Forelle ausnehmen

Gut würzen

Über dem Feuer 

in der Heissen Pfanne mit Butter braten.

 

Tipp für das Feuer satt normales Holz zum Braten nehmen.

Reben Holz das hast einen bessern Geschmack.

Forelle am Spiess

Zubereitung

Fische am Spiess

Schmecken am Spiess hervorragend

wenn man Sie mit Bratensauce betupft.